Archiv für den Monat: Oktober 2017

Neues aus der Aquarellwerkstatt

Liebe Freunde, sehr lange habe ich nichts mehr von mir gepostet, einige von Euch kenne die Gründe. Zeit für ein paar aktualisierte kreative Eindrücke und ein Update.

In den letzten Monaten habe ich mich – inspiriert durch die Begegnung mit dem genialen Künstler Prof. Piotr Sonnewend – viel mit den Ausdrucksmöglichkeiten monochromer Graphitzeichnungen beschäftigt.

Die monochrome Zeichentechnik schärft die Wahrnehmung in Bezug auf die Mehrdimensionalität und die unterschiedliche Struktur der Oberflächen des Objektes. Dennoch wäre mir diese Technik auf Dauer zu düster…

cof

Inzwischen habe ich daher zurückgefunden zu der farbigen Leichtigkeit der Aquarelle – ein gebrauchter Aquarellkasten eines älteren Künstlers, der mir zur Nutzung überlassen wurde, und ein paar Tage Urlaub an der Nordsee haben neue Eindrücke in mir entstehen lassen, die unbededingt auf das Papier fließen wollten…

 

cof